Sie befinden sich hier:
Erstausbildung > gewerblich technische Ausbildungsberufe > Ausbildungsbereich Metall > Metallbauer/-in

Metallbauer/-in

Fachrichtung Konstruktionstechnik

Ausbildungsdauer:
3 ½ Jahre

Abschluss:
Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Halle/Saale

Tätigkeitsfelder:
Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik arbeiten überwiegend in Handwerksbetrieben des Metallbaus. Beschäftigung finden sie auch in Betrieben, die sich auf die Verarbeitung von Metall im Aus- oder Hochbau spezialisiert haben, etwa in Dachdeckerbetrieben oder Fassadenbauunternehmen.

Grundlegende Ausbildungsschwerpunkte:

  • manuelles und maschinelles Bearbeiten von Metallen und Kunststoffen
  • Grundausbildung in allen Schweißverfahren nach DIN EN 287
  • Aufbau und Prüfen von pneumatischen, elektropneumatischen und hydraulischen Steuerungen
  • Montage und Demontage von Bauelementen sowie Instandhaltung
  • Umformen und Fügen von Halbzeugen
  • Herstellen von Bauteilen mit Hilfe von Schablonen und Abwicklungen

sägengesellenst__ck_gartentor.jpggesellenst__ck_schl__ssel.jpg

Sprechen Sie mit uns über Ihre besonderen Wünsche. Unsere fachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Gestaltung und Technische Umsetzung: www.systemhaus-wittenberg.de