Sie befinden sich hier:
Erstausbildung > gewerblich technische Ausbildungsberufe > Ausbildungsbereich Metall > Anlagenmechaniker/-in

Anlagenmechaniker/-in

Einsatzgebiet Schweißtechnik

Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre

Abschluss:
gestreckte Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Halle/Dessau

Tätigkeitsfelder:
Anlagenmechaniker/-innen im Tätigkeitsfeld Schweißtechnik sind überwiegend in der Herstellung, der Erweiterung oder im Umbau von Anlagen des Rohrleitungs-, Lüftungs-, Behälter- oder Apparatebaus, insbesondere durch schweißtechnische Fügeverfahren, tätig. Ihre Aufgaben können das Fertigen, Montieren und Prüfen von Apparaten, Rohrleitungen, Rohrleitungssystemen, rohrleitungs- oder lüftungstechnischen Anlagen umfassen.

Grundlegende Ausbildungsschwerpunkte:

  • manuelles und maschinelles Bearbeiten von Metallen und Kunststoffen
  • Arbeit mit Konstruktionszeichnungen, isometrischer Darstellungen von Rohrleitungssystemen, Schweiß-, Rohrleitungs-, Kanalleitungs-, Fundament- und Lageplänen
  • Umformen und Fügen von Halbzeugen
  • Grundausbildung in allen Schweißverfahren nach DIN EN 287
  • Rohrleitungs- und Behälterbau
  • Steuerungstechnik
  • Montage und Demontage, Instandhaltung
  • Thermisches Trennen

Metall12anlagenmechaniker_1.jpgÜbungsschaltung

Sprechen Sie mit uns über Ihre besonderen Wünsche. Unsere fachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Gestaltung und Technische Umsetzung: www.systemhaus-wittenberg.de